Startschuss zum Projekt OA-EASI

CC0

Das Projekt OA-EASI ist im Januar gestartet: In einer ersten Etappe wurden alle Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen der Schweiz angeschrieben und um die Publikationsdaten der letzten drei Jahre angefragt. Der Rücklauf beträgt beinahe 100 Prozent, was auf ein grosses Interesse der FHs und PHs an den Projektzielen hinweist.

Nun gilt es, die Daten auszuwerten, um herauszufinden, in welchen Verlagen und in welchen Journals Mitarbeitende von Schweizer FHs und PHs hauptsächlich publizieren. Dies stellt ein etwas aufwändiges Unterfangen dar: Die Daten sind heterogen und liegen in unterschiedlichen Formaten vor. Die Ergebnisse der Analyse werden auf dieser Projekt-Website publiziert, sobald sie bereit liegen.

Simone Rosenkranz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.